I.3 Veröffentlichung und Würdigung der Ergebnisse der Bürgerbeteiligung

Inhalts-Verzeichnis

Veröffentlichung der Ergebnisse.

Bürger muss merken, dass er etwas bewirken kann oder nachvollziehen können bei Ablehnung. Das ist Qualität.

Begründungen liefern!

Überprüfung! Gibt es Konsequenzen bei Nichteinhaltung oder Nichtumsetzung? Beschluss: Wird es umgesetzt?

Antwort Arbeitsgruppe: Der Beirat kann sich in jeden Beteiligungsprozess durch Stellungnahmen/ Empfehlungen einschalten; er wird sich in diesem Rahmen auch mit der Umsetzung von Beschlüssen befassen.

Ergebnisse sollen dokumentiert werden, zum Beispiel Informationsfenster.

Antwort Arbeitsgruppe: Unter I.3.2 wurde die Möglichkeit von Aushängen um die Verwendung eines LCD-Monitors ergänzt.